KANKEN BESTICKEN

Es ist der meistverkaufte Rucksack aller Zeiten und schreit förmlich danach, mit einem individuellen Stickbild versehen zu werden. Aber den FJÄLLRÄVEN KANKEN* immer nur Blumen besticken? Ich habe doch einen kleinen Jungen. Da geht auch was anderes. Das Meer musste her! Das ist auch gar nicht schwierig. In dieser Anleitung zeige ich dir, wie es geht.

Was braucht man eigentlich?

*Materialien mit einem Sternchen verlinken zu einem Produkt auf Amazon. Beim Kauf über den Link erhalte ich von Amazon eine kleine Provision, der Kaufpreis ist für dich aber der Gleich (Affiliate / unbeauftragte Werbung).


Stickvorlage "Auf hoher See"

Die Vorlage für könnt ihr euch hier herunterladen. Die Vorlage orientiert sich an einem Stickrahmen * von 13 cm Durchmesser. Wenn Ihr das Motiv für einen andren Zweck nutzten möchtet, könnt Ihr die Vorlage aber entsprechend eures Rahmens verkleinern oder vergrößern.


Stickvorlage_Auf_hoher_See
.pdf
Download PDF • 449KB

So wird es gemacht:

  1. Übertragt die Vorlage auf das Solufix. Positioniert das Motiv an der gewünschten Stelle.

  2. Entfernt die Schutzfolien und klebt die Vorlage fest. Der Kranz sollte bei diesem Rucksack um das Logo positioniert werden.

  3. Für den Leuchtturm, den Köper vom Krebs, das Segelboot, den Wal und einen Seestern verwendet ihr den Plattstich.



Der Plattstich

Der Plattstich wird bei geraden, länglichen oder runden Formen angewendet. Er besteht aus dicht aneinander gelegten Stichen. Der Plattstich ist einfach zu sticken. Es kommt aber darauf an, die Stiche so gleichmäßig anzuordnen, dass die Oberfläche glatt erscheint. Die Stiche können von oben nach unten oder umgekehrt unten ausgeführt werden. Die Einzelanleitung könnt ihr Euch hier anschauen.



4. Für die Konturen Und Linien verwendet Ihr den Rückstich.


Der Rückstich

Er besteht aus gleich langen Stichen, die zurück und wieder nach vorne gestochen werden. Die Nadel ein paar Millimeter über dem Anfangspunkt von unten nach oben durch den Stoff stechen. Die Nadel dann von oben nach unten wieder durch den Anfangspunkt stechen. Die Einzelanleitung könnt ihr Euch hier anschauen.


5. Das Solufix unter fließendem Wasser auswaschen und den Rucksack trocknen lassen. Achtet darauf, das Motiv beim Auswaschen nicht zu zerdrücken.


6. Um die Rückseite der Stickerei zu schützen, könnt ihr einen einen Nylonflicken* von Prym aufkleben. Dieser ist selbstklebend und sehr einfach in der Handhabung.





Ich wünsche Euch viel Spaß mit der Vorlage und freue mich, wenn ihr eure Ergebnisse mit mir teilt. #lieselou

Eure Louise