Ein Osterhase für das Osterei

Seid ihr noch auf der Suche nach eine hübschen und einfachen Deko für den Ostertisch? Ich habe für euch diese niedliche Osterei-Banderole kreiert, mit der ihr aus eurem Frühstücksei einen kleinen Osterhasen zaubern könnt. Für die Banderole habe ich Snappap / veganes Leder von Snaply verwendet.

Snappap* ist so ein vielseitiges Material und macht einfach Spaß. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: SnapPap lässt sich vernähen, plotten, (be)kleben, mit Farbe oder Flexfolie* bedrucken, bemalen, bestempeln, prägen und bebügeln.


So viele Gründe, warum ich dieses tolle Material für meine kleinen Osterhasen ausgewählt habe.

Die kostenlose Vorlage könnt ihr hier herunterladen und mit dem Plotter ausschneiden. Ihr könnt aber natürlich einfach eine Schere und einen Locher verwenden, wenn ihr keinen Plotter besitzt. Ich benutzte diesen Plotter* und bin mit der Handhabung und der Qualität sehr zufrieden.


*Materialien mit einem Sternchen verlinken zu einem Produkt auf Amazon. Beim Kauf über den Link, erhalte ich von Amazon eine kleine Provision, der Kaufpreis ist für dich aber der Gleich (Affiliate / unbeauftragte Werbung).


Hier kannst du die Osterhasen-Vorlage herunterladen.


Das Material ist ein waschbares Papier in Lederoptik, das aus einer Papier-Kunststoff-Mischung besteht. Es ist 100% vegan. Das Heißt die Deko muss nicht im Müll landen und kann im nächsten Jahr gleich wieder verwendet werden. Die kleinen Eierhasen können so auch prima ins feuchte Gras gelegt werden und lösen sich nicht auf.


Wer seinen Osterhasen, so wie ich individualisieren möchte, kann das Snappap auch wunderbar besticken und dem Häschen ein niedliches Gesicht oder Frühlingsblumen anheften. :-)


Ich wünsche Euch viel Spaß mit der Vorlage und freue mich, wenn ihr eure Ergebnisse mit mir teilt. #lieselou


Eure Louise